AbnehmenAllgemeinGesundheitVitalität

Der Schlüssel zu Gesundheit, Vitalität und langem Leben…

Gesundheit, Fitness, langes Leben

…gibt es den überhaupt?

 

Es gibt tatsächlich Wissenschaftler, die an der Vitalität und der Verlängerung des Lebens bis hin zu ewigem Leben arbeiten. In den Forschungszentren von Google wird real an dem Thema “Ewiges Leben” geforscht und mit Überzeugung behauptet, dass schon heute eine Verschiebung der Altersgrenze auf 150 Jahre möglich wäre – aber will man das?

Den meisten Menschen kommt es doch darauf an, in Würde zu altern und dabei so lange als möglich fit und gesund zu bleiben, seine Eigenständigkeit zu behalten und das Leben so lange genießen zu können, wie es geht.

Die gute Nachricht ist, dass wir es (meistens) selbst in der Hand haben, lange gesund und leistungsfähig zu bleiben.
Moderne Studien zeigen immer wieder, wie effektiv ganz einfache Veränderungen im Lebensstil sind, wenn es um die Gesundheit und Vitalität geht.

Die drei wichtigsten Eckpfeiler für Gesundheit und Vitalität sind:

• Bewegung

• Ernährung und

• Gesunder Lebensstil

Bewegung:

Die bestsortierte Apotheke der Welt haben wir immer bei uns: Unseren Körper und seine Fähigkeit zur Bewegung!
Bewegung beugt Knochenschwund und Gefäßerkrankung vor, hält den Blutzuckerspiegel in Schach, den Hormonhaushalt in Balance und die Muskeln in Schuss. Fettablagerungen und Giftstoffe verschwinden und wir bleiben auch geistig fit. Zudem können wir uns effektiver erholen, schlafen besser und haben öfter gute Laune.
Am effektivsten sind Sportarten, die auch Spaß machen. 3 – 4 mal die Woche Kraft- oder Ausdauertraining, verbessert und verlängert unser Leben effektiv.

Ernährung:

Gemüse bietet bei geringen Zuckergehalt die wichtigsten sekundären Pflanzenstoffe in Hülle und Fülle.
Wichtig ist die Auswahl der Lebensmittel vielfältig, frisch, bunt und regional zu halten.
Dazu gesunde Fette verwenden, wie kaltgepresste Pflanzenöle, Nüsse und gerne auch gute, frische Butter.
Zucker sollte nach Möglichkeit stark reduziert werden!

Gesunder Lebensstil:

Es ist wichtig, einen gesunden Wechsel aus Beanspruchung und Erholung in seine Tagesabläufe zu bringen. Zu viel Stress schadet – zu wenig ebenso.
Wenn Stress zum Gesundheitsrisiko wird, ist unbedingt eine Veränderung anzustreben. Ohne ausreichend Erholungsphasen, läuft die Maschine “Mensch” durchgehend auf Hochtouren und verschleißt oder zerbricht an der Überbelastung.
Stress darf uns immer nur so sehr belasten, wie wir es bewusst zulassen.
Geistige und körperliche Erholungsphasen sind unabdingbar, um möglichst lange gesund und vital zu bleiben.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse ist jedoch: Je früher ich meinen Körper und meinen Geist anfange zu hegen und zu pflegen und ihm Gutes tue, je leichter und länger bleibe ich fit.

Es gibt aber noch einen weiteren, sehr spannenden Aspekt, der uns bei unseren Gesundheits- und Fitness-Bemühungen unterstützen und sogar manchen Weg zum Ziel verkürzen kann.

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel können, wenn sie richtig gewählt und von guter Qualität sind, dem Körper gezielt fehlende Stoffe und Substanzen wie Vitamine, Hormone und Enzyme zuführen.
Ich rede jetzt hier nicht von irgendwelchen Quacksalber-Pillen, sondern von qualitativ hochwertigen, weitestgehend biologischen und natürlichen Ergänzungsstoffen, die man dem Körper gezielt zuführen kann.
Zum Beispiel die Reparatur- und Langlebigkeitsenzyme – die sogenannten “Sirtuine”. Sirtuine sind ein wesentlicher Bestandteil der modernen Anti-Aging-Medizin und können auf natürlichem Wege mit der Nahrung aufgenommen, aber auch als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.
Sie unterstützen den Fettabbau, beugen Alterserkrankungen vor, schützen vor Krebs und verlängern das Leben.

Mich würde interessieren, wie du zu dem Thema “Nahrungsergänzungsmittel” stehst. Würdest du, wenn die Wirkung belegt ist und die Mittel qualitativ hochwertig sind, Nahrungsergänzungsmittel einnehmen? Oder nimmst du schon welche ein?

Bitte schreibe kurz deine Meinung info@vital-und-topfit.de

Ich freue mich auf dein Feedback und verspreche dir spannende Informationen zum Thema “Nahrungsergänzung”.

Es ist nie zu früh – aber auch nur ganz selten zu spät!

Siehe auch meinen Blogartikel über straffe haut: https://vital-und-topfit.de/fuenf-tipps-wie-man-schlaffe-haut-beim-abnehmen-verhindert/

Hier gelangst du auf meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Vital.und.topfit.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.